Die Unternehmensstandorte

Das Unternehmen arbeitet an den Standorten Wünschendorf und Caaschwitz.

In Wünschendorf befinden sich die Unternehmensleitung und die Schachtofenanlage. Im Jahr 2011 wurde hier zudem eine Mischanlage fertiggestellt.

In Caaschwitz erfolgt der Rohdolomitabbau. Ein moderner Schachtofen, eine Dolomitsandtrocknungsanlage und verschiedene Brech- und Absiebanlagen befinden sich  ebenfalls auf dem Areal des Tagebaus.

Unsere Firmenstandorte, Wünschendorf und Caaschwitz, verfügen beide über eine private Anschlussbahn. Damit werden dolomitische Produkte zwischen Caaschwitz und Wünschendorf befördert. Auch die Belieferung verschiedener Stahlwerke sowie zunehmend der Versand carbonatischer Düngemittel erfolgt auf der Schiene und entlastet den territorialen Verkehr erheblich.

Für Transporte per LKW erweist sich die Nähe zum Hermsdorfer Autobahnkreuz
(A4/A9) als entscheidender Standortvorteil.

Dolomitwerk in Wünschendorf
Tagebau in Caaschwitz
Wir suchen Azubis